info@papor.de

info@papor.de

VRS – POWERHAND

PAPOR IST EXKLUSIVER VERTRETER DES VRS – POWERHAND 
im deutschsprachigen Raum 

Erhöhen Sie die Wirtschaftlichkeit durch den Einsatz des VRS Systems zur schnellen Trennung hochwertiger Komponenten wie Motor/ Getriebe/ Achsen und Fahrwerkskomponenten von minderwertigeren Karosserieteilen.

  1. Nieder-und festhalten des Fahrzeugs von den Seiten durch die Klemmvorrichtung der Maschine.
  2. Zu grosse Wertstücke können mit der intergrierten Trennschere zurecht geschnitten werden.
  3. Greifer, Motorklemme und Trennschere einsetzen, um FE-Metalle von NE-Metallen im Motorblock, Zylinderkopf und Getriebe zu trennen.
  4. Stabil genug um schwere Werkstücke zu bearbeiten, erlauben dennoch die geschickten Klauen des Zangengreifers das einfache Entfernen von Kabelbaum, Anlasser und Lichtmaschine. Sobald der wertvolle Kabelbaum ausgebaut ist, kann das Multi- Tool eingesetzt werden, um unerwünschte elektrische Komponenten abzustreifen.
  5. Schnelle Verarbeitung von Rad/Reifen Baugruppen mit Hilfe des Greifers und der intergrierten Trennschere.
  6. Die intergrierte Trennschere verwenden, um Auspuff und Katalysator abzutrennen.